Metta-Meditation an drei Wochenenden

Metta-Meditation an 3 Wochenenden

März bis November 2019 in Berlin

An drei Wochenenden widmen wir uns der Entfaltung unseres Herzens mit der über Jahrtausende erprobten buddhistischen Metta-Meditation. Wir nähren unser Herz durch das kontinuierliche Sprechen von Herzenswünschen an uns selbst und sorgen so gut für uns und andere. Durch unsere Fähigkeit zu fühlen gehen wir in Kontakt – mit uns selbst und anderen.
Die Übung von Mitgefühl unterstützt uns in herausfordernden Zeiten und stärkt unser Vertrauen.

Mit einem Blick auf unsere Schattenseiten erlauben wir uns mit allem, was in uns steckt in
Frieden zu kommen und es so anzunehmen, wie es ist. Wir kultivieren heilsame Herzensqualitäten, die leicht auch im Alltag weiter geübt werden können.

Zu diesem Kurs sind Einsteiger und erfahrene Meditierende willkommen. Die Teilnahme ist entweder für alle drei oder einzelne Wochenenden möglich.

Meditationsanleitungen und die gemeinsame Praxis der Herzmeditation bilden den Kern des Kurses, begleitet von Vorträgen, geführten Meditationen, Übungen und einem Austausch der Erfahrungen.

Es gibt Anregungen für die Integration der Herzensübung in den Alltag und Übungsaufgaben für die Praxis zuhause. Eine gegenseitige Unterstützung der Teilnehmer/innen untereinander erfolgt durch eine Reflexion der eigenen Praxis per Telefon zwischen den Terminen.

 

Weiterführende Information:
Download this file (3 Wochenend Metta-Kurs Berlin 2019 - A. Baur.pdf)Metta-Kurs an drei Wochenenden[Info-Flyer]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok