Metta- Jahreskurs

Der Metta-Jahreskurs 2018 in Berlin

Dieser alltagsbegleitende Kurs über das gesammte Jahr 2018 - an neun Dienstagabenden und zwei Sonntagen -  lädt ein zur kontinuierlichen Übung der Herzmeditation mit einer Integration von Elementen der Achtsamkeitsmeditation.

Mit der Metta- oder Herzmeditation entwickeln und stärken wir unsere Herzensqualitäten. Wir richten unser Herz und unseren Geist auf positive und heilsame Wünsche und Absichten aus. Dadurch finden wir Ruhe und der Geist sammelt sich. Mit Elementen der Achtsamkeitsmeditation (Vipassana) können wir nun hervortretende Gefühle und Gedanken näher untersuchen. Auch wenden wir uns den fünf Hindernissen zu, die uns immer wieder von unserem Meditationsobjekt ablenken und üben einen geschickten Umgang damit. Durch die Aspekte des Erforschens, die Teil der Achtsamkeitsmeditation sind, ergänzen wir unsere Herzenspraxis.

Meditationsanleitungen und die gemeinsame Praxis der Herz- und Achtsamkeitsmeditation bilden den Kern des Kurses, begleitet von Vorträgen, geführten Meditationen, Dialog-Übungen und einem Austausch der Erfahrungen. 

Weiterführende Information:
Download this file (Metta-Jahreskurs in Berlin 2018 - A. Baur.pdf)Metta-Jahreskurs in Berlin 2018 - A. Baur.pdf[Metta-Jahreskurs]