Systemische Aufstellung

Ich arbeite mit den Bewegungen, so wie sie sich zeigen.

Aufstellungen Angelika BaurDie Aufstellungsarbeit erfolgt behutsam und mit einer weiten Aufmerksamkeit und Offenheit.

Meine Art aufzustellen ist geprägt durch eine phänomenologische Haltung, die auf der Wahrnehmung dessen beruht, was sich im Aufstellungsfeld zeigt. Ich achte auf die Bewegungen der Stellvertreter und lasse sie vollziehen. Interventionen für nächste Schritte erfolgen in einem guten einfühlsamen Kontakt mit dem Klienten und geben Impulse, die Lösungen ermöglichen.

Meine Haltung während der Aufstellungsarbeit ist achtsam und wertfrei, offen und akzeptierend. Voller Vertrauen in das sich zeigende immanente Wissen des Systems dürfen sich Lösungen vollziehen. Es ist ein Handeln ohne eigene Absicht in Verbindung mit dem ganzen System und seiner Kraft. Lösungen werden nicht gemacht, sondern sie zeigen sich.

 

Die Aufstellungsarbeit lässt die Dynamiken in unserer Familie sichtbar werden.

Aufstellungen Angelika BaurDie Aufstellungsarbeit geht davon aus, dass wir eingebunden sind in Kräfte, die weit über uns als Person hinausreichen.

Aufstellungen im Einzelsetting - Arbeit mit Platzhaltern und Figuren

Aufstellungen Angelika BaurDie Aufstellungsarbeit eignet sich besonders gut als ergänzende Methode für den Einsatz im Coaching.

Erkenntnisse jenseits von Zahlen, Daten, Fakten

Aufstellungen Angelika BaurIn Organisationen wirken - wie in Familien - Ordnungen, Hierarchien und Spielregeln. Stimmt die Ordnung nicht, gelingt die Zusammenarbeit nur schlecht.

Aufstellungen Angelika BaurSystemische Aufstellungsarbeit ist die innovative Methode, um Strukturen und Beziehungen innerhalb eines Systems visuell darzustellen.